Au-pair Anastasiia ID 111928 - Russland | Tscheboksary

Wir vermitteln nette Au-pairs aus allen Ländern der Welt! www.happyaupair.de

 

Liebe Gastfamilie, ich moechte mich gerne vorstellen.
Ich bin Anastasia und komme aus Russland. Ich bin am 24. April 1997 in der Stadt Jadrin geboren. ( Das ist eine kleine Stadt in der Republik Tschuvaschien). Im Jahre 2015 machte ich mein Abitur mit Goldmedalie und bewarb mich um einen Studiumplatz an der Tschuvaschen Staatlichen Pedagogischen Universitaet. Ich legte alle Pruefungen ab und wurde am 1.
September 2015 immatrikuliert. Im Sommer 2020 werde ich Schluss mit meinem Studium machen.
Aber jetzt bin ich 22 Jahre alt und studiere an der Fakultaet fuer Fremdsprachen. Das ich mein 5.Studiumjahr.
Ich bin Deutsch und Englisch-Lehrerin. Ich mag Kinder.

Im Jahre 2016 habe ich mit den Kindern den ganzen Sommer gearbeitet und hatte viel Spass dazu. Jetzt gebe ich auch Privatenstunden fuer Kinder von
10 bis 15 Jahre alt.
Als ich 15 Jahre alt war, hatte ich als Kindergärtnerin Assistentin gearbeitet. Dann habe ich gedacht, dass ich Pädagogik studieren wollte.

Ich habe auch eine Familie. Sie ist aber nicht besonders gross, aber wie gesagt "klein aber fein". Meine Mutter ist Verkauferin and der Vater ist Fahrer. Sie wohnen in einer kleinen Stadt von unserer Republik. Ich habe auch eine kleine Schwester. Sie ist 12 Jahre alt. Schade, aber jetzt wohne ich allein ich Tscheboksary schon 5 Jahren. Das ist die Haupstadt von unserer Republik. Aber habe ich um meine Schwester gekuemmert. Aber kann man auch sagen, dass ich als Mutter von meiner Schwester war :)

Da ich jetzt studiere, habe ich nicht viel Freizeit, aber wenn ich ein paar Stunden frei habe, dann hoere ich gerne Musik und tanze. Am Wochenenden, wenn das Wetter schoen ist, gehe ich gerne Wandern, oder fahre Rad, wenn das Wetter aber schlecht ist besuche ich Kino, Theater, Museen, oder gehe in Turnhalle, oder Schwimmbad und treibe da Sport.

Ich war schon 2 Jahren in Deutschland und in diesem Land und dieser Kulture verliebt. Im 2017 habe ich an Programm Working Holiday in Germany teilgenommen und im Phantasialand gearbeitet. Im 2018 Jahr habe ich in Deutschland im Phantasialand gearbeitet. Das war nur fuer Sommer. Ich war da nur 90 Tagen. Das war nicht genug fuer mich Deutschland zu erkennen und zu reisen. Ich hatte viel Spaß und hierfür habe ich aufgrund meiner Auslandsarbeit in Deutschland sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Deutsch und Englisch mitgebracht.
Aber im Sommer 2019 habe ich im Programm Work and Travel USA partiziepiert .
Ich verbrachte dort 4 Monaten und mein Deutsch verschlechtert. Damit wuerde ich gerne wieder nach Deutschland fahren um dieses Land besser zu erkennen.

Mit freundlichen Grussen,
Anastasiia

 
 

Geben Sie bitte bei Anfragen immer Name(n) und ID-Nr. der Au-pairs an, für die Sie sich interessieren.
Die Kontaktaufnahme zu unseren Au-pairs ist völlig unverbindlich möglich!

happyaupair.de | Geschäftsführer: Dipl.-Ing. (FH) Frank Kalinski - Valentinianstr. 10 - 68526 Ladenburg (Mannheim/Heidelberg)
FON +49 6203 796930 | FAX +49 6203 796931 | Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 212544904
info@happyaupair.de | www.happyaupair.de | Au-pair Galerie | Impressum | Datenschutz

Copyright © 2002 happyaupair.de - Germany | All rights reserved | happyaupair® is a registered Community Trade Mark


Au-pair Vermittlung und Beratung für Berlin, München, Hamburg, Köln, Stuttgart, Frankfurt, Bonn, Bremen, Dresden, Leipzig, Dortmund, Düsseldorf, Heidelberg, Mannheim, Hannover uvm.