Au-pair Gulmira ID 072010 - Kirgisistan | Bischkek

Wir vermitteln nette Au-pairs aus allen Ländern der Welt! www.happyaupair.de

 

Liebe Familie!
Ich möchte mich vorstellen, mein Name ist Gulmira, ich bin 26 Jahre alt und lebe in Kirgisistan in der Hauptstadt Bischkek. Ich arbeite als Kassiererin im Frunze-Hypermarkt.
Ich habe eine kleine freundliche Familie, die aus 5 Personen besteht: Mutter, Schwester und Brüder. Mutter ist 50 Jahre alt, Hausfrau. Die Schwester ist Köchin, sie ist 29 Jahre alt, meine Brüder sind 18 und 13 Jahre alt, der ältere Schüler ist ein Musikagent und der jüngere Schüler ist in der 7. Klasse.
Als Kind habe ich wirklich davon geträumt, Fremdsprachen zu lernen, zu reisen und Designerarchitekten zu werden. Da ich keine Gelegenheit hatte, zur Universität zu gehen, beschloss ich, im Ausland zu arbeiten.
Als ich 19 Jahre alt war, fand ich einen Job als Kindermädchen (in der Türkei). Begann mit Kindern zu arbeiten. Es gab 4 Kinder in dieser Familie (4. Klasse, 4 Jahre, 2 Jahre, 8 Monate). Am Anfang war es schwierig, weil ich ihre Sprache nicht kannte. Aber dank der Kinder lernte ich schnell Türkisch. Die Gastmutter war eine sehr gute Person. Sie hat mir alles beigebracht. Jeden Tag haben wir gekocht, geputzt, zusammen eingekauft und Freizeit mit Kindern im Park verbracht. Und jeden Morgen wurden die älteren Kinder zur Schule begleitet, und mit den jüngeren blieben sie zu Hause. Wir haben mit ihnen Cartoons gesehen, gespielt, gefüttert, gebadet. Und am Wochenende ruhten wir uns alle in der Natur aus oder reisten in die Türkei. Ich hatte viel Spaß mit ihnen.
Ein Jahr später flog ich nach Bischkek, aber ich war so an die Kinder gewöhnt, dass ich zurück wollte. Und meine Freunde, mit denen ich in der Türkei befreundet war, boten mir einen Job im Children's Animator Hotel an, da ich Erfahrung mit Kindern hatte. Und ich fing an, in den Sommerferien im Hotel zu arbeiten. Ich brachte den Kindern dort das Tanzen, Zeichnen und Spielen bei. Ich habe "Aquagrimm" auf ihrem Gesicht gemacht. Es hat ihnen sehr gut gefallen. Die Besitzer des Hotels wollten, dass ich jede Saison mit ihnen zusammenarbeite. Aber ich hatte keine Kenntnisse der deutschen Sprache. Denn bei dieser Kalbung kam hauptsächlich aus Deutschland zur Ruhe. Ich habe mich mit vielen angefreundet.
Deshalb habe ich mich entschlossen, Deutsch zu lernen, Deutschland zu besuchen, in verschiedene Städte zu reisen, Familien zu helfen und persönlich zu sehen, zu lernen, wie sie Kinder von Kindheit an erziehen, um verantwortungsbewusst und pünktlich zu sein, da wir nur über gute Dinge über Deutschland sprechen.
Mein Hobby ist es, Sport zu treiben, zu tanzen, einen gesunden Lebensstil zu führen, verschiedene Gerichte und Süßigkeiten zu kochen, zu spielen, mit Kindern in der Natur spazieren zu gehen. Auch ich mag Wohndesign, schaffe Komfort im Haus.
WARUM HABE ICH ENTSCHEIDET, AN AU-PAIR TEILZUNEHMEN?
1. Deutsch lernen
2. Deutschland besuchen
3. durch ganz Europa reisen
4. Zur Universität gehen
5. ein interessantes Jahr zu verbringen und der Gastfamilie zu helfen.

Liebe Gruesse
Gulmira

 
 

Geben Sie bitte bei Anfragen immer Name(n) und ID-Nr. der Au-pairs an, für die Sie sich interessieren.
Die Kontaktaufnahme zu unseren Au-pairs ist völlig unverbindlich möglich!

happyaupair.de | Geschäftsführer: Dipl.-Ing. (FH) Frank Kalinski - Valentinianstr. 10 - 68526 Ladenburg (Mannheim/Heidelberg)
FON +49 6203 796930 | FAX +49 6203 796931 | Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 212544904
info@happyaupair.de | www.happyaupair.de | Au-pair Galerie | Impressum | Datenschutz

Copyright © 2002 happyaupair.de - Germany | All rights reserved | happyaupair® is a registered Community Trade Mark


Au-pair Vermittlung und Beratung für Berlin, München, Hamburg, Köln, Stuttgart, Frankfurt, Bonn, Bremen, Dresden, Leipzig, Dortmund, Düsseldorf, Heidelberg, Mannheim, Hannover uvm.