Au-pair Iana ID 022026 - Russland | Saratow

Wir vermitteln nette Au-pairs aus allen Ländern der Welt! www.happyaupair.de

 
Liebe Gastfamilie,
ich möchte mich gern vorstellen. Ich heiße Iana . Ich bin 24 Jahre alt. Ich bin in Kazakhstan geboren, aber ab 7 Jahren lebe ich in Russland, in der Stadt Saratow.
Im Jahr 2012 schloss ich mein Studium an einem Gymnasium mit vertieften Englischkenntnissen ab. Während meiner Schuljahre lernte ich für 2 Jahre Malen an der Kunstschule und für ein Jahr beschäftigte ich mich auch mit Kickboxen. Im Jahr 2015 absolvierte ich mein Studium mit Auszeichnung im College und bekam das Diplom in der Buchhaltung. In 2019 schließe ich ein wirtschaftswissenschaftliches Studium an der Universität ab.
Meine Familie ist nicht besonders groß, sie besteht aus 4 Personen: meiner Mutter, meinem Vater, meiner Großmutter und mir. Auch habe ich zwei kleine Papageien. Meine Mutter heißt Svetlana, sie ist 50 Jahre alt und sie ist Krankenschwester von Beruf. Sie mag gern ins Theater gehen, verschiedene Veranstaltungen, Konzerte besuchen und reisen. Mein Vater heißt Jurij, er ist 50 Jahre alt und er arbeitet als Baumeister. Er fährt gern Rad. Er verbringt auch gerne Zeit auf dem Land und macht Gartenarbeit. Meine Großmutter heißt Antonina, sie ist 76 Jahre alt. Sie ist schon Rentnerin. Es gefällt ihr auf dem Lande zu wandern und ihre Freunde zu treffen. Ich freue mich sehr, mit meiner Familie Zeit zu verbringen.
In meiner Freizeit lese ich gern Bücher, höre Musik, lerne Englisch und Deutsch und treibe Sport wie Fitness und Schwimmen. Ich würde mich als verantwortlich, freundlich, ordentlich und fröhlich beschreiben.
In meiner Familie führen den Haushalt meine Mutter und ich, deshalb bin ich mit allen Aufgaben im Haushalt vertraut. Besonders mag ich für die ganze Familie kochen.
Es ist für mich nicht neu, mit Kindern zu arbeiten. Ich war Babysitter mit dem Kind meiner Freundin, wenn sie zur Arbeit ging. Das Mädchen heißt Wika und es ist jetzt schon 2,5 Jahre alt. Ich zog es an, spielte mit ihm, brachte es ins Bett, wir schauten zusammen Cartoons und gingen spazieren.
Ich kümmerte mich auch kürzlich um die Tochter meines Nachbarn. Das Mädchen heißt Lera und ist 5 Jahre alt. Ich spielte Puppen mit ihr gern und ginge spazieren. Obwohl das eine schwierige und sehr verantwortungsvolle Arbeit ist, kümmere ich mich gern um Kinder. Wir können von ihnen viel Interessantes lernen.
Warum entschied ich mich, in Deutschland Au Pair zu werden? Erstens, bin ich froh mit Kindern zu arbeiten. Zweitens, meine ich, dass eine solche Erfahrung nützlich ist. Drittens, interessiere ich mich für Deutschland, für seine Kultur und Traditionen. Ich würde gern mein Sprachniveau zu verbessern.
Seit 2013 hatte ich den Wunsch, die Sprache meiner Vorfahren lernen, weil mein Vater aus mütterlicher Seite ein Wolgadeutscher ist. Von 2013 bis 2017 besuchte ich Deutschkurse am Goethe-Institut in meiner Stadt. Im Jahr 2016 erhielt ich ein C1-Zertifikat. Während meines Studiums war ich zweimal in Deutschland. In Göttingen und Frankfurt am Main besuchte ich Sprachkurse. Au Pair Programm stellt eine schöne Möglichkeit, das Land und Leute kennen zu lernen, zur Verfügung!
Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg. Bleiben Sie bitte gesund und seien Sie bitte glücklich!
Ich freue mich schon auf Ihre baldige Antwort.
Mit freundlichen Grüßen,
Iana
 
 

Geben Sie bitte bei Anfragen immer Name(n) und ID-Nr. der Au-pairs an, für die Sie sich interessieren.
Die Kontaktaufnahme zu unseren Au-pairs ist völlig unverbindlich möglich!

happyaupair.de | Geschäftsführer: Dipl.-Ing. (FH) Frank Kalinski - Valentinianstr. 10 - 68526 Ladenburg (Mannheim/Heidelberg)
FON +49 6203 796930 | FAX +49 6203 796931 | Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 212544904
info@happyaupair.de | www.happyaupair.de | Au-pair Galerie | Impressum | Datenschutz

Copyright © 2002 happyaupair.de - Germany | All rights reserved | happyaupair® is a registered Community Trade Mark


Au-pair Vermittlung und Beratung für Berlin, München, Hamburg, Köln, Stuttgart, Frankfurt, Bonn, Bremen, Dresden, Leipzig, Dortmund, Düsseldorf, Heidelberg, Mannheim, Hannover uvm.