Au-pair Olya ID 072012 - Armenien | Jerewan

Wir vermitteln nette Au-pairs aus allen Ländern der Welt! www.happyaupair.de

 

Hallo liebe Gastfamilie,
ich möchte mich gerne Vorstellen. Ich heiße Olya, ich bin aus Armenien und bin 24 Jahre alt. Ich bin am 18. September 1995 in Stepanavan geboren ( Eine in Armenien kleine Stadt mit schöne Natur). Seit 2013 lebe ich in Yerevan. 2017 habe ich meine Universität abgeschlossen im Bereich Sprachwissenschaften in der Universtität Yerevan mit dem Schwerpunkten English- Armenisch. Anschließend war ich berufstätig bei "Tormax" als Managerin. 2019 habe ich meinen Master im Bereich Internatione Beziehungen Abgeschlossen . Ich wünsche mir in Deutschland zu leben, um meine deutschkenntnise aufzubessern und die deutsche Kultur und Menschen besser kennenlernen zu können. Soweit ich weiß ist Deutschland in Europa einer der bedeutesten und bekanntesten Länder. Ein schöner Zität beschreibt es folgendermaßen " es ist besser einmal zu sehen, als 100 mal zu hören".
Meine Familie besteht aus fünf Personen, meine Mutter, mein Vater, mein Bruder und ich. Mein Vater (Gagik) ist Selbstständig und meine Mutter arbeitet als Buchhalterin und ist Hausfrau. Mein Bruder (Grigor) ist 20 Jahre alt und hat vor kurzem sein Wehrdienst beendet, aktuell  studiert er an der Universität Wirtschaftswissenschaften. Meine Schwester (Lilit) ist 26 Jahre alt und ist vom Beruf Informatikerin, sie ist verheiratet und hat eine Tochter (Maria) die 3 Jahre alt ist .
Während der letzten 7 Jahre habe ich in Yerevan gelebt, aktuell lebe ich jedoch in eine Stadt die heißt Harrni. Da ich schon viele jahre alleine gelebt habe, bin ich sehr selbsständig was die führung vom Haushalt angeht. Ich mag Kochen sehr und sehr gerne werde ich Ihnen unsere Armenisch Gerichte vorstellen.
Nun möchte ich Ihnen erzählen von meine Erfahrungen im Umgang mit Kinder. Ich hatte Ihnen bereits von meine Schwesters Tochter Maria erzählt, seit ihr Geburt habe ich meine Schwester immer in allen Bereichen was Maria angeht unterstützt. Aktuell unerstütze ich sie , indem ich ihr soviel wie möglich von der Welt erzähle in Form von schöne Geschichten  und sie unterrichte in Russisch, English und bisschen Deutsch  . Im gegensatz zu vielen anderen kinder, erlauben wir Marina nur eine bestimmte Zeit sich mit dem Handy oder  Vernsehen zu beschäftigen, da wir denken das es eine schlechten Einfluss auf die Psyche und die Sehstärke ihre Augen haben könnte. Wir bevorzugen Beschäftigungen wie z.b  Spielen, Singen und Tanzen. Auch habe ich kleine Neffen mit den ich häufig meine Urlaubstage verbringe. Seitdem meine  Studienzeit, gebe ich Schüler/innen unterschiedlichen alters Nachhilfe in verschiedenen Fächer, vorallem aber in English. Ich mag es mich mit der jugendliche  Denkweisen zu beschäftigen und sie dabei zu Unterstützen sie selbst zu sein, da ich davon überzeugt bin, dass auch das Umfeld eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung eines Charakters spielt.
Ich nehme regelmäßig am Deutschunterricht teil und kann es kaum erwarten die Sprache komplett zu beherrschen, da eine neue Sprache neue Möglichkeiten bietet neue Kulturen kennenzulernen und somit eine neue Weltsicht zu erweitern.
Meine Hobbys sind sehr vielseitig, ich mag es Bücher zu lesen, Nachrichten zu verfolgen, Musik zu hören, Tanzen und Sport zu machen. Ich mag es auch mit freunden zu verreisen, Kino, Theater und Konzerte zu bersuchen. Auch mag ich es Ehrenamtliche Tätigkeiten zu übernehmen, in verschiedenen Bereichen, was einem erlaubt sich nützlich zu fühlen und neue Freunde zu finden. 
Ich hoffe ich kann eine nette und freundliche Familie finden, wo gegenseitiges Vertrauen und Respekt herrscht, denn wir sind all die Bücher die wir lesen, all die Filme die wir schauen, die Musik die wir hören und vorallem sind wir auch die Menschen mit dem wir Kontakt haben. Und nur in diesem Fall, wird das kommende Jahr seinen Zweck dienen und dazu beitragen eine Interkulturellen  Verbindung aufbauen, sowohl Persönlich als auch Physisch. Denn sie vertrauen mir ihr Kind an, und auch ich werde sicherlich die Spuren meines denkens hinterlassen bei ihrem Kind. Ich werde alles mögliche tun, um ihn noch Klüger, noch intressierter und noch kreativer zu machen.
Liebe Gastfamilie, ich freue mich sehr von euch zu hören.
Mit freundlichen Grüßen

Olya
 
 

Geben Sie bitte bei Anfragen immer Name(n) und ID-Nr. der Au-pairs an, für die Sie sich interessieren.
Die Kontaktaufnahme zu unseren Au-pairs ist völlig unverbindlich möglich!

happyaupair.de | Geschäftsführer: Dipl.-Ing. (FH) Frank Kalinski - Valentinianstr. 10 - 68526 Ladenburg (Mannheim/Heidelberg)
FON +49 6203 796930 | FAX +49 6203 796931 | Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 212544904
info@happyaupair.de | www.happyaupair.de | Au-pair Galerie | Impressum | Datenschutz

Copyright © 2002 happyaupair.de - Germany | All rights reserved | happyaupair® is a registered Community Trade Mark


Au-pair Vermittlung und Beratung für Berlin, München, Hamburg, Köln, Stuttgart, Frankfurt, Bonn, Bremen, Dresden, Leipzig, Dortmund, Düsseldorf, Heidelberg, Mannheim, Hannover uvm.